.

                                                                                   
                                                     
                                           "Die drei Dorfheilige"


  • Vor zirka 30 Jahren war eine hübsche junge Frau im Haushaltungsdienst
    eines reichen Bauernbetriebes in Finstersee angestellt. Sie verdrehte allen
    jungen Männern den Kopf. Als in Finstersee der Pfarrer stirbt, alte Briefe
    auftauchen und der neue Pfarrer für Zucht und Ordnung sorgte, kommen
    einige Herren ins schwitzen. Das Chaos bei der Familie Meier ist vor-
    programmiert.

    Ich wünsche Ihnen ein gutes Lachmuskeltraining und hoffe, Sie auch                     wieder in der neuen Saison bei uns begrüssen zu können.

    Der Regisseur
    Kurt Studer


    Die Aufführungen finden im Pfarreisaal C/D St. Johannes Zug statt.
    Die Aufführungsdaten finden Sie im Abrollmenu unter "Programm".